Im Rahmen einer Jubilarfeier der IG Metall Heidenheim im Congress Centrum werden heute nachmittag 483 Mitglieder für langjährige Mitgliedschaft geehrt.

343 Frauen und Männer halten der Gewerkschaft seit 40 Jahren die Treue. Seite 50 Jahren dabei sind Johann Albrecht, Bernd-Rudolf Bauer, Elgar Baumgartner, Rudolf Baur, Bärbel Beck, Emil Bohnet, Heinz Bosch, Sieglinde Brachhold, Horst Brachhold, Rudolf Brandhuber, Günter Bullok, Hans Dangelmaier, Klaus-Peter Danzer, Vincenzo Dardano, Erwin Denning, Ewald Dierlmaier, Walter Dörflinger, Elfriede Eber, Karl Eckhardt, Ernst Eckstein, Gerhard Elsenhans, Ewald Elser, Bruno Fejessy, Rudolf Gallauner, Rudolf Geiger, Kurt Gerenz, Johann Gessler, Heinz Gewinner, Manfred Glock, Hans Görög, Karl-Heinz Götschin, Friedrich Gräßle, Marianne Güttinger, Maria Hammer, Hannelore Hauf, Walter Heinzel, Gerhard Heinzel, Otto Helmer, Ewald Hennig, Michael Hosiner, Bernhard Hummel, Franz Kaiser, Dieter Katz, Wolfgang Katz, Günther Keck, Reinhardt Kluge, Eberhard Kuhn, Siegfried Kuhn, Giuseppe Lavermicocca, Gerhard Lochstampfer, Rudolf Lochstampfer, Hans-Dieter Mai, Hans Mailänder, Reinhold Mair, Franz Maisl, Hildegard Michalek, Johann Milbich, Karl Moser, Rudi Neidlein, Reinhold Oßwald, Willy Peter, Roland Pommerenke, Franz Rein, Artur Richter, Gerhard Richter, Willi Riek, Paul Ritschmann, Reinhold Roth, Helga Saffert, Alfred Schabel, Anton Scharnagl, Konrad Schilk, Günter Schilky, Kurt Schirrmann, Günter Schmid, Karl Schreck, Karl Sonnenfroh, Andreas Spreitzenbarth, Johann Strahodinsky, Walter Straub, Erwin Sturm, Franz Szerencses, Erich Thumm, Werner Wacker, Dieter Waller, Joachim Walliser, Georg Wegscheider, Georg Welt, Josef Wenisch, Jakob Wiedenmann, Bernhard Wiesenfarth, Heinz Wittendorfer, Nail Yerlikava, Georg Ziegler und Dieter Zinke.

Auszeichnungen für 60 jahre währende treue zur IG Metall erhalten Benno Baehr, Karl-Heinz Baur, Georg Becher, Josef Brugger, Adolf Dangel, Wolfgang Egetemaier, Karl Elsenhans, Ernst Fischer, Stefan Hauser, Manfred Hesselbarth, Otto Hessenauer, Peter Hörger, Georg Hößler, Margot Ille, Ernst Illenberger, Hans Jacob, Karl Joos, Heinz Junginger, Angelika Kienle, Hermann Kolb, Georg Krafft, Robert Langenbucher, Karl Lemmer, Gustav Lüdtke, Johann Lutsch, Karl Maier, Heinz Meixner, Arnold Mühlbacher, Lothar Müller, Herbert Neubauer, Karl Pommerenke, Lotte Pommerenke, Hans Preussner, Edeltraud Reichel, LotteReimer, Wolfgang Rink, Wilhelm Röger, Walter Schmid, Georg Simon, Josef Strobl, Dietrich Sturm, Fritz Vogel, Kurt Walzel, Werner Wiedmann und Gerhard Wörner.