Eine 45-Jährige hielten die Beamten gegen 16 Uhr an, weil sie in der Fritz-Schneider-Straße während der Fahrt telefoniert hatte. Bei der Kontrolle soll die Frau nach Polizeiangaben immer noch im Gespräch vertieft gewesen sein.