In der Nacht auf Dienstag wurde laut Informationen der Polizei in ein Geschäft am Eugen-Jaekle-Platz in Heidenheim eingebrochen. Die bislang unbekannten Einbrecher sollen durch ein Fenster eingestiegen sein: Dieses war gekippt gewesen und wurde von den Tätern herausgerissen.

In dem Geschäft fanden die Täter Geld und Schmuck. Mit der Beute flüchteten die Einbrecher unerkannt. Laut Polizei beträgt der Sachschaden mehrere hundert Euro.

Die Beamten sicherten am Tatort die Spuren und suchen nun nach den Einbrechern.

Weitere Blaulicht-Meldungen aus dem Kreis Heidenheim und der Region:

Herbrechtingen

Nach der Razzia im Januar in Heidenheim Mehr als sechs Jahre Haft für Drogenhändler

Heidenheim