Mergelstetten / pol Am Mittwoch transportierte der Fahrer eines Peugeot in seinem Auto Kunstharz und löste dabei einen Feuerwehreinsatz aus.

Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 58-Jähriger mit seinem Peugeot in die Zoeppritzstraße. In seinem Auto transportierte er in einer Metalltonne Kunstharz. Das erhitzte sich so stark, dass es zum Qualmen anfing. Die Feuerwehr rückte an und erstickte das Feuer. Wie hoch der Schaden ist, ist nicht bekannt.