In der Mädchentoilette der Königin-Olga-Schule auf dem Zanger Berg brannten am Donnerstag gegen 10 Uhr Papiertücher aus noch unbekannter Ursache. Die Flammen verschmorten einen Halter für die Papiertücher, wodurch es rauchte. Lehrer und Schüler brachten sich in Sicherheit, die Feuerwehr hatte die Flammen schnell gelöscht.

Drei Personen im Alter von 7, 29 und 54 Jahren brachte der Rettungsdienst mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Sie erlitten leichte Verletzungen.

Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei, Tel. 07321.322-0. Am Gebäude entstand bei dem Brand am Donnerstag kein Schaden.

Weitere Blaulicht-Meldungen aus dem Kreis Heidenheim: