Heidenheim / pol/ape Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, nachdem ein Haus mit Farbe beschädigt wurde. Unterdessen gibt es ein Bekennerschreiben.

In der Zeit zwischen Montag, 21 Uhr, und Dienstag, 7 Uhr, warf jemand an der Straße Im Eichenwald in Heidenheim einen Beutel mit blauer Farbe gegen eine Hauswand.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Unterdessen gibt es auf der umstrittenen Plattform indymedia.org ein angebliches Bekennerschreiben von einen anonymen Autor. Die Echtheit lässt sich freilich nicht überprüfen:

Vermeintliches Bekennerschreiben auf einer Internetplattform.
© Foto: Screenshot

Bereits vor Tagen gab es eine Farbattacke auf das Haus eines AfD-Funktionärs in Giengen: