Heidenheim / Zu einem Vortrag über „Fair Reisen“ haben die Stadt Heidenheim als Fairtrade-Stadt und das Forum Bildung und Entwicklung den Buchautor und Fotograf Frank Herrmann am 18. September um 19 Uhr ins Rathaus eingeladen.
Der Vortrag wird im Emil-Ortlieb-Saal stattfinden. Herrmann spricht über Fairtrade in Bezug auf „Fair Reisen“ und zeigt dazu viele Bilder. Faires Reisen bedeutet, auf Natur und Umwelt beim Reisen zu achten. Herrmann geht mit Beispielen darauf ein, welche Probleme der internationale Tourismus mit sich bringt und warum faires Reisen wichtig ist. Herrmann befasst sich auch mit fairen Textilien, fairer Elektronik und fairen Geldanlagen. Der Eintritt ist frei.