Heidenheim / Ein Exhibitionist hat in der Helmut-Bornefeld-Straße drei Frauen belästigt. Die Kripo sucht Zeugen.

Bereits am vergangenen Samstag hat sich der Fall zugetragen, gemeldet wurde er allerdings er jetzt: Ein Exhibitionist hat in der Helmut-Bornefeld-Straße drei Frauen belästigt: Er zeigte sich ihnen mit herunter gelassener Hose und spielte sich am Geschlechtsteil herum. Der Mann wurde laut Polizei als 180 cm groß, etwa 25 Jahre alt und von normaler Statur beschrieben. Er trug blondes, kurzes Haar, das nach oben stand. Seine Bekleidung war schwarz. In Tatortnähe waren zwei junge Männer unterwegs, die an Fahrzeugen Flyer einer Discothek anbrachten. Die beiden dürften als Zeugen in Frage kommen und werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.