Laut den Stadtwerken Heidenheim ist es wichtig, Energie sinnvoll, bewusst und vor allem effizient zu nutzen. „Hierzu gehört es, den eigenen Energiebedarf genau zu kennen, um so mögliche Defizite im eigenen Haushalt aufzuspüren und zu optimieren“, sagt Sprecherin Viktoria Liske. Die Stadtwerke AG bietet ihren Kundinnen und Kunden kostenfreie Energieberatungen zum Thema Energiesparen, Heizen, Wärmedämmung, Nutzung von Sonnenenergie und energiesparendes Bauen und Renovieren und den damit verbundenen Fördermitteln an. Auch das Ausstellen von Energieausweisen, das Erstellen von Thermografieaufnahmen sowie der Einbau intelligenter Messtechnik gehören zum Energiesparangebot der Stadtwerke AG.

Ganz allgemein raten die Stadtwerke Folgendes zum Sparen von Erdgas:

  • Heizthermostat richtig einstellen (wenn die Temperatur nur um ein Grad Celsius gesenkt wird, spart das rund sechs Prozent Energie).
  • Die Heizung regelmäßig und fachkundig warten lassen.
  • Heizkörper vor dem Start der neuen Heizsaison entlüften.
  • Heizkörper freiräumen und nicht zustellen.
  • Duschen statt baden spart nicht nur Energie und damit Gas, sondern auch Wasser.
  • regelmäßig stoßlüften anstatt die Fenster dauerhaft zu kippen.
  • Türen im Haushalt geschlossen halten.
  • Heizungsrohre für weniger Wärmeverluste isolieren.
  • undichte Fenster und Türen isolieren.