Heidenheim / Karin Fuchs Die Landesregierung verlegt den Stichtag der Einschulung vor. Für Heidenheim bedeutet das, dass sich Eltern entscheiden müssen. Gleichzeitig könnte es in den Kindergärten enger als geplant werden. Wie erkennt man eigentlich, ob ein Kind schulreif ist? Am Alter allein jedenfalls nicht. „Fakt ist, die drei Monate können viel oder gar nichts bewirken“, sagt Werner Weber, geschäftsführender Schulleiter der Grund-, Haupt-, Werkreal- und Realschulen und Rektor der Gemeinschaftsschule am...