Heidenheim / HZ Anwohner haben im Mittelrain am Mittwochabend brennenden Müll entdeckt und die Feuerwehr gerufen.

Gegen 18.15 bemerkten Anwohner an der Carl-Spitzweg-Straße im Mittelrain, das mehrere an der Straße abgelegte gelbe Säcke zu brennen begonnen hatten. Die Anwohner zogen die Säcke auseinander und alarmierten die Feuerwehr. Diese rückte mit einem Fahrzeug an und hatte das Feuer schnell gelöscht. Verletzt wurde niemand.