Nach ersten Erkenntnissen der Polizei sei der Einbrecher gegen 6 Uhr aus einem Gebäude nahe des Bahnhofs geflüchtet. Wie der Mann in das Innere des Gebäudes kam, ist noch unklar.

Dort brach der Täter die Spielautomaten auf und nahm das Geld mit. Die Höhe des zurückgelassenen Schadens steht noch nicht fest. Die Polizei aus Heidenheim (Tel. 07321/3220) hat die Ermittlungen aufgenommen. Spezialisten der Polizei sicherten Spuren.