Heidenheim / HZ Drei Frauen stellen ihre Bilder in der Hansegisreute aus.

Im Wohnstift Hansegisreute stellen ab Dienstag, 14. Mai, drei Künstlerinnen unter dem Motto „Drei Frauen, drei Ideen, drei Wege“ ihre Bilder aus. Die Vernissage beginnt um 15.30 Uhr Inge Arndt malt Aquarelle. Das Fließen von Wasser und Farbe ist ihre Herausforderung und Leidenschaft. Christine Spielberger setzt sich mit Vulkanformen auseinander. Ihre Bilder in der Ausstellung wurden auf mit Sand grundierter Leinwand gemalt um einen Bezug zu der Vulkanlandschaft herzustellen. Barbara Martis zeigt einen Querschnitt von zarten Pastell, Mischtechniken und Collagen. Zur musikalische Umrahmung spielt das Jazzduo „Herrmann-Eckardt Projekt“. Die Bilder werden bis einschließlich 30. August in der Hansegisreute gezeigt.