Kreis Heidenheim / Laura Strahl Das Medienzentrum des Landkreises ist seit den Schulschließungen gefragt wie nie. Im Interview spricht dessen Leiter Jan von der Osten über „learning by doing“, unvorbereitete Schulen und die Frage, ab wann digitale Lehrmethoden für Kinder überhaupt sinnvoll sind. Durch die corona-bedingten Schulschließungen wurden im März viele Lehrer ins kalte Wasser geworfen. Plötzlich mussten für den Unterricht digitale Alternativen gefunden werden. Das belegen auch die Zahlen des Medienzentrums des Landkreises Heidenheim: Im März und April war die Zahl der Views,...