Am kommenden Freitag, 12., und am Samstag, 13. November, gibt es im Landkreis Heidenheim mehrere Angebote, sich gegen Corona impfen zu lassen. Eine Voranmeldung ist dabei nicht nötig.

Eine Übersicht mit den Corona-Imfterminen:

  • Am Freitag, 12. November, und am Samstag, 13. November, gibt es in den Schlossarkaden in Heidenheim jeweils von 13 bis 18 Uhr eine freie Impfaktion des Mobilen Impfteams Ulm. Es werden dabei die Impfstoffe von Moderna und Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.
  • Am Samstag, 13. November, gibt es im Trauzimmer des Rathauses in Steinheim eine freie Impfaktion des Landkreises Heidenheim, durchgeführt von Dr. Jörg Sandfort, Vorsitzender der Kreisärzteschaft. Von 9 bis 12 Uhr wird dabei der Impfstoff von Biontech für Erst-, Zweit- und auch für Auffrischungsimpfungen angeboten, sofern die Kriterien dafür erfüllt sind.

Was man zur Corona-Impfung mitbringen muss

Impfwillige müssen zu den Impfaktionen lediglich ihren Personalausweis und – wenn vorhanden – ihre Gesundheitskarte und ihren Impfpass mitbringen.

Alle Termine zu Impfungen im Landkreis Heidenheim finden sich auch auf der Corona-Website des Landkreises Heidenheim unter www.info-corona-lrahdh.de/impfen und auch auf der #dranbleiben-Website des Landes unter www.dranbleiben-bw.de/#impfmöglichkeiten

Baden-Württemberg kündigt Kontrollen an Halten sich Gastronomen an die Corona-Verordnung?

Landkreis Heidenheim