Heidenheim / Manuela Wolf Sie lebt als Deutsche in Schweden und erlebt den dortigen Sonderweg in der Corona-Zeit hautnah mit: Annika Baetge aus Heidenheim berichtet aus Schweden, und was sie zu erzählen hat, zeigt ein wenig erfreuliches Bild. Deutsche? Schwedin? Als Annika Baetge vor rund neun Jahren mit ihrem Mann Jonas nach Skandinavien zog, hätte sie sich einen europäischen Pass gewünscht. Europa als eine Einheit, als funktionierende Demokratie, Ländergrenzen als eine Art räumliche und kulturelle Orientierung, aber nicht als...