Heidenheim / Andreas Uitz Binnen einer Woche wurde im Heidenheimer Congress Centrum ein Notfall-Zentrum errichtet. Ärzte und Pflegekräfte sollen dort sicher arbeiten können, selbst wenn Covid-19-Patienten in den Feldbetten liegen. Warum das CC gewählt wurde und worauf es den Verantwortlichen ankam: Der Blick in den großen Saal des Congress-Centrums wirkt beängstigend. Unwillkürlich kommen einem die Bilder aus Italien in den Sinn, auf denen zu sehen ist, wie Corona-Patienten in überfüllten Turnhallen behandelt werden. Doch noch ist das CC leer, lediglich ein paar Helfer der Feuerwehr sind...