Am Freitag, 4. Juni, gelten für die Corona-Ambulanz für den Landkreis Heidenheim auf dem Gelände des Klinikums Heidenheim geänderte Öffnungszeiten. Für symptomatische Patienten mit Covid-Symptomen ist sie von 15.30 bis 19 Uhr geöffnet. Asymptomatische Personen, die nach der Corona-Testverordnung Anspruch auf einen PCR-Test haben, können sich von 15 bis 15.30 Uhr testen lassen.

Die üblichen Öffnungszeiten:

Die aktuellen Öffnungszeiten der Corona-Ambulanz bleiben weiterhin bestehen. Demnach können sich symptomatische Patienten von Montag bis Freitag von 18 bis 21 Uhr sowie samstags, sonntags und an Feiertagen von 15.30 bis 19 Uhr testen lassen. Für asymptomatische Personen, die unter die Corona-Testverordnung fallen, ist die Corona-Ambulanz von Montag bis Freitag von 17.30 bis 18 Uhr und samstags, sonntags und an Feiertagen von 15 bis 15.30 Uhr geöffnet.

Eine vorherige Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Es ist zu beachten, dass Testungen für Ein- und Ausreisen nicht in der Corona-Ambulanz durchgeführt werden können.

Heidenheim