Von Donnerstag, 3. Juni, an können Besucher des Heidenheimer Brenzparks wieder alle drei Eingänge nutzen, um das Gelände zu betreten. Möglich sei das wegen der zuletzt deutlich gefallenen Inzidenzzahlen im Landkreis Heidenheim, teilt die Stadtverwaltung mit. Bislang war der Zugang nur über den Haupteingang am großen Festplatz möglich.

Dennoch gelten nach wie vor die gängigen Abstands- und Hygieneregeln auf dem Gelände, darunter eine Maskenpflicht an und im Toilettenbereich. Der Park ist bis zum Ende der Sommerferien täglich von 9 bis 20 Uhr geöffnet.

Frühling 2021: Was blüht denn da im Brenzpark?

Bildergalerie Frühling 2021: Was blüht denn da im Brenzpark?