Am Freitagnachmittag stellten Kunden in der Müller-Filiale am Eugen-Jaekle-Platz in Heidenheim um die Mittagszeit Brandgeruch fest.

Die Feuerwehr wurde daraufhin alarmiert und alle Kunden mussten den Laden in der Innenstadt verlassen. Die Feuerwehr kontrollierte das Gebäude, konnte jedoch keinen Brandherd entdecken und gab daraufhin Entwarnung.

Die Müller-Filiale konnte wieder für die Kunden öffnen und die Feuerwehr rückte ab.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Heidenheim und der Region.