Am Freitagabend gegen 18 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Heidenheim einen 54-jährigen Fahrer eines E-Scooters in der Innenstadt. Da er einen alkoholisierten Eindruck machte, wurde bei ihm ein Alkomattest durchgeführt. Dieser ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. Der Mann sieht nun einer Anzeige wegen Trunkenheitsfahrt entgegen.