Kurz vor 2 Uhr in der Nacht auf Mittwoch, fiel der Heidenheimer Polizei ein Opel in der Wilhelmstraße auf, welcher in Schlangenlinien gefahren sei, so die Polizei.

Bei einer anschließenden Kontrolle sei der Fahrer des Opels torkelnd auf die Polizisten zugegangen. Der 41-jährige Fahrer habe nach Alkohol gerochen. Ein anschließender Alkoholtest habe den Konsum von Alkohol bestätigt. Nach der Blutentnahme im Krankenhaus wurde der Führerschein des 41-Jährigen sichergestellt.