Seit Monaten tut sich auf der Baustelle der Dualen Hochschule Heidenheim – nichts. Vom Neubau ist noch nichts zu sehen. Weil seit Monaten kein Baufortschritt zu sehen ist, machten zuletzt Mutmaßungen die Runde: Die Planungen lägen auf Eis. Was ist dran an den Gerüchten, woran hapert es?

Der Tod von Königin Elizabeth II. war auch im Landkreis Heidenheim das Thema der vergangenen Tage. Viele Menschen aus der Region haben eine persönliche Verbindung zur Queen – und reagierten mit Anspannung, Bewunderung oder auch Gleichgültigkeit und Ablehnung. Das mit dem Tod der Queen auch eine Ära zu Ende geht, geht manchem auch „am Arsch vorbei“:

Kreis Heidenheim

In einem überraschenden Wahlausgang gewann Jörg Weiler gegen den damals amtierenden Königsbronner Bürgermeister Michael Stütz. Mittlerweile ist er seit 100 Tagen im Amt. Im Interview erzählt Weiler, wie es war, plötzlich für 7000 Menschen Verantwortung zu tragen, welches seine wichtigsten Aufgaben sind und welche Visionen er hat.

Interview mit dem Königsbronner Bürgermeister Wie liefen die ersten 100 Tage im Amt für Jörg Weiler?

Königsbronn

Die Nattheimer Privatbrauerei Schlumberger hat anlässlich des 175-jährigen Bestehens der Brauerei einen öffentlichen Park anlegen lassen – den Ochsengarten. Neben Kneippbecken, Obstbäumen und Sonnenliegen gibt es dort auch einen Hopfengarten. Jetzt hat die Brauerei die erste Hopfenernte eingefahren – was jetzt daraus wird:

Am Montag, 12. September, beginnt die Schule wieder für Schülerinnen und Schüler im Landkreis Heidenheim. Ein Problem ist so aktuell wie nie: Der massive Lehrermangel. Teilweise ist in Heidenheim die Unterrichtsversorgung nur „bedingt arbeitsfähig“. An welchen Schulen es besonders eng ist:

Nichts mehr verpassen mit den HZ-Newslettern

Für alle Interessen bietet die HZ verschiedene Newsletter an, mit denen Leser kostenlos immer auf dem Laufenden bleiben – egal ob rund um die Themen Verkehr, zum 1. FC Heidenheim oder rund ums Einkaufen & Ausgehen.

Jetzt mit wenigen Klicks hier anmelden:

Immer informiert mit den HZ-Newslettern - jetzt kostenlos anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.