Die Fahrbahndecke der B19 zwischen Itzelberg und Aufhausen wird erneuert - in zwei Abschnitten. Baubeginn ist Montag, 26. September. Für Autofahrer bringt dies eine weitläufige Umleitung mit sich. Diese betrifft auch die Busse.

Im ersten Bauabschnitt wird zwischen 26. September und 28. Oktober der Teil der B19 zwischen der Einmündung nach Großkuchen (Brünneleswiesen) und Itzelberg saniert. In dieser Zeit werden die Busse der Linien 40 und 41 umgeleitet, so das Landratsamt.

Manche Halte nicht wie gewohnt

Wichtig: Aufgrund der Umleitung wird es zu einigen Minuten Verspätung kommen. Die Haltestelle Itzelberg, Abzweigung Ochsenberg wird in Richtung Ochsenberg nur bei Fahrten von Königsbronn kommend und bei Fahrten nach Königsbronn/Oberkochen erst nach der Bedienung von Och-senberg angefahren. Alle anderen Haltestellen werden regulär bedient.

Jetzt hier für den Verkehrs-Newsletter der HZ anmelden und keine Info rund um die B19-Sperrung ab Montag, 26. September verpassen.

Itzelberg/Aufhausen

Verkehr im Landkreis Heidenheim: Hier für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.