Kreis Heidenheim / Andreas Uitz Die Zahl der Arbeitslosen in der Region steigt zwar, doch nicht im befürchteten Ausmaß. In Heidenheim ist die Quote unverändert, doch es gibt starke Unterschiede zwischen den Städten in Ostwürttemberg. Nach wie vor hat die Corona-Krise, von deren Auswirkungen auch die heimische Wirtschaft betroffen ist, auch Einfluss auf den Arbeitsmarkt. Die Zahl der Arbeitslosen steigt weiter und viele Menschen sind von Kurzarbeit betroffen. Ende Juni waren im Bezirk der Agentur für Arbeit (Kreis Heidenheim und...