Sieben Wochen Vollsperrung und Umleitung: Pendlern wie Gelegnheitsfahrern stehen anstrengende Wochen bevor, wenn ab 26. September die Fahrbahn der b19 zwischen Heidenheim-Aufhausen und Itzelberg saniert wird.

Es gibt eine weiträumige Umleitung – und so manchen Schleichweg. Wie aber wird das Ganze klappen? Was sagen Anwohner der Umleitungsstrecken? Wie lange fährt man morgens länger zur Arbeit und ist die Baustelle im Zeitplan? Diese und viele weitere Fragen beantwortet die HZ in den kommenden Wochen.

Damit man keine dieser Infos verpasst, kann man sich Verkehrsnachrichten der HZ auch einfach und kostenlos aufs Handy schicken lassen. So geht’s:

Am Desktop- PC und für Android-Handys:

Für Desktop-PC-Nutzer sowie für Nutzer von Androis-Smartphones bietet die HZ einen Pushservice an, der direkt hier auf hz.de aktiviert werden kann. Dort einfach die Kategorie „Auto und Verkehr“ wählen und schon ist man bei der nächsten Push-Mitteilung dabei. Selbstverständlich kann man auch weitere, zusätzliche Kategorien anwählen.

So sieht die Auswahl-Ansicht auf dem Desktop-PC aus.
So sieht die Auswahl-Ansicht auf dem Desktop-PC aus.
© Foto: HZ

Push-Meldungen per HZ-App

Zudem besteht die Möglichkeit, Push-Nachrichten über die HZ-App zu erhalten. Hierzu lädt man sich die HZ-App im Appstore von Apple oder im Playstore von Google herunter, installiert und öffnet sie.

Beim ersten Öffnen wird man gefragt, ob man Push-Mitteilungen erlauben möchte. Dies muss man mit „Erlauben“ beantworten. Anschließend kann man die Nachrichtenkategorien auswählen, zu denen man Push-Meldungen erhalten möchte. Hier bitte mindestens die Kategorie „Verkehr“ auswählen. Dann bleiben Sie auf dem Laufenden.

Nach dem ersten Öffnen Push-Meldungen erlauben
Nach dem ersten Öffnen Push-Meldungen erlauben
© Foto: HZ

Anschließend in die Auswahl der Rubriken klicken.
Anschließend in die Auswahl der Rubriken klicken.
© Foto: HZ

Und schließlich die gewünschten Kategorien auswählen, mindestens aber "Verkehr".
Und schließlich die gewünschten Kategorien auswählen, mindestens aber „Verkehr“.
© Foto: HZ

Auf dem Laufenden über alle Meldungen zur B19 kann man auch per Email bleiben: Jetzt hier zum kostenlosen HZ-Newsletter „Freie Fahrt“. anmelden:

Verkehr im Landkreis Heidenheim: Hier für den Newsletter anmelden

Mit dem Abonnement des Newsletters erkläre ich mich mit der Analyse des Newsletters durch individuelle Messung, Speicherung und Auswertung von Öffnungsraten und der Klickraten in Empfängerprofilen zu Zwecken der Gestaltung künftiger Newsletter entsprechend den Interessen der Abonnenten einverstanden. Die Einwilligung in den Empfang des Newsletters und in die Messung kann mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Ausführliche Hinweise erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung unter hz.de/privacy.