Am Sonntag gegen 17.15 Uhr kontrollierten Polizisten einen 37-Jährigen in der Sontheimer Bergstraße. Bei dem Fahrer des Audi rochen die Beamten Alkohol. Das bestätigte auch der Alkoholtest. Er musste seinen Audi stehen lassen.

Eine 46-Jährige stand mit ihrem Opel gegen 17.30 Uhr in einer Parkbucht an der Seewiesenbrücke in Heidenheim. Sie hatte eine Panne und ein Reifen war platt. Eine Polizeistreife entdeckte die Frau auf dem Fahrersitz. Die 46-Jährige roch deutlich nach Alkohol. Ein Alkomattest ergab einen Wert deutlich über dem Erlaubten. In einem Krankenhaus musste sie eine Blutprobe abgeben.