Heidenheim / Laura Strahl Die Heidenheimer Zeitung bietet dieses Jahr in den Herbstferien eine Pressekonferenz für Kinder an. Befragt werden kann der „Herr der Diebe“.

Viele Kinder haben den Herrn der Diebe im vergangenen Sommer im gleichnamigen Kinderstück des Naturtheaters auf der Bühne gesehen. Bei der Kinderpressekonferenz der Heidenheimer Zeitung besteht nun Gelegenheit, den Schauspieler hinter der Maske persönlich zu treffen und zu interviewen. Julian Törke steht am Mittwoch, 30. Oktober, für die Fragen der Kinderreporter bereit.

Für Kinder von acht bis zwölf Jahren

Teilnehmen können Kinder von acht bis zwölf Jahren, die in den Herbstferien einmal in die Rolle eines Journalisten schlüpfen wollen. Die Pressekonferenz dauert von 14 bis 17 Uhr und findet im Naturtheater statt.

Ins kalte Wasser geworfen werden die Kinder natürlich nicht: Zu Beginn überlegen sich die Nachwuchsjournalisten gemeinsam mit Redakteuren der Heidenheimer Zeitung, was sie denn eigentlich vom Herrn der Diebe wissen möchten und mit welchen Fragen man den Schauspieler aus der Reserve locken kann. Ebenfalls Teil der Kinderpressekonferenz ist ein Rundgang durchs Naturtheater.

Plätze sind begrenzt

Anmeldungen sind ab sofort möglich: per E-Mail an wir.lesen@hz.de Bitte Name und Alter sowie eine Telefonnummer angeben. Und schnell sein lohnt sich: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.