Festredner beim Jubiläum sollten Vertreter der Stadt und des Regierungspräsidiums sein. Vorgesehen war auch ein Auftritt des Kabarettisten „Herr Schröder“. Aufgrund der Corona-Verordnungen des Landes wurde die Veranstaltung jetzt aber auf Montag, 25. Juli 2022, verschoben.

Neuer Termin für das Schulfest, welches mit einem großen Wiedersehenstreffen aller ehemaligen MPG-Schüler stattfinden soll, ist Samstag, 23. Juli 2022. „Dann feiern wir eben 50plus“, sagt Schulleiterin Annemarie Mayr-Kälble.

Da zu den Feierlichkeiten zahlreiche Gäste und mehr als 1500 ehemalige Abiturienten erwartet werden, fiel frühzeitig die Entscheidung, im Juli 2021 auf eine große Feier zu verzichten, da die Schulleitung kein Risiko eingehen will. Die Vorbereitung für das Veranstaltungsprogramm zum Jubiläum läuft aber wie gewohnt weiter. Die damit befassten Gruppen treffen sich weiterhin regelmäßig. Unter anderem sind Vortrags- und Gesprächsabende geplant.