Gegen 17.10 Uhr fuhr eine Skoda-Fahrerin aus dem Parkhaus Süd auf die Sankt-Pöltener-Straße und übersah hierbei einen 25-jährigen Radfahrer.

Obwohl der Fahrradfahrer versuchte auszuweichen, konnte er den Zusammenstoß mit dem Auto nicht mehr vermeiden. Anschließend stürzte er zu Boden und verletzt sich hierbei leicht. Bei dem Unfall wurde nur das Fahrrad beschädigt.