Am Donnerstag in der Zeit zwischen 10 Uhr und 12.30 Uhr stand ein Nissan in der Donauschwabenstraße in einer Parkbucht. Ein Unbekannter streifte vermutlich beim Vorbeifahren das Auto, so die Polizei. Anschließend flüchtete der Verursacher. Die Polizei Heidenheim (Tel. 07321/322430) ermittelt nun nach dem Unbekannten und bittet um Hinweis von Zeugen. Den Schaden am Nissan schätzt die Polizei auf 1200 Euro.