Giengen / Marc Hosinner Mit Bisswunden und anderen Verletzungen wurden am Wochenende zwei Schwäne von Karin Rentschler von der Wildvogelhilfe aus der Brenz geholt. Wie konnte es dazu kommen? Die Vorwürfe, die im Raum stehen, wiegen schwer. „So etwas habe ich noch nie gesehen“, sagt Karin Rentschler, die in Westhausen eine Wildvogelhilfe-Organisation führt. Und Rentschler hat in ihrem seit vielen Jahren andauernden Einsatz für Vögel schon etliche verletzte Tiere aufgenommen. Was sich am Wochenende in Giengen ereignete, habe aber...