Sachsenhausen / pol Am Freitagnachmittag kam es bei Sachsenhausen zu einem Unfall. Ein 57-Jähriger war mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und ist dann mit dem Auto eines 37-Jährigen zusammengestoßen.

Ein 57-jähriger Autofahrer befuhr am Freitag, gegen 16.45 Uhr, die Kreisstraße von Medlingen kommend in Richtung Sachsenhausen. In einer S-Kurve kam er zu weit nach links und stieß mit dem entgegenkommenden 37-jährigen Pkw-Lenker zusammen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 13 000 Euro geschätzt. Beide Lenker wurden leicht verletzt und mussten in einer Klinik versorgt werden.

Außerdem wurden noch ein Leitpfosten, eine Kurvenleittafel und ein Telefonmast beschädigt.