Ein 20-Jähriger saß mit seinem 53-jährigen Vater im Auto. Als sie komische Geräusche im Heck des Autos vernahmen, stiegen sie aus und machten eine mehrköpfige Personengruppe darauf aufmerksam, dass sie es unterlassen sollen, Gegenstände auf dem Renault abzulegen.

Hierauf eskalierte die ganze Situation und es kam zu einer Körperverletzung. Es gab mehrere, bislang unbekannte Zeugen, die schlichten wollten.

Die Polizei in Giengen ermittelt und sucht Zeugen zu dem Sachverhalt. Wer sachdienliche Hinweise hat, soll sich an die Polizei in Giengen wenden (Tel.: 0732296530).