Der Vorfall hatte bei nicht wenigen Bürgern für Entsetzen gesorgt: Zwei Schwäne, beides Jungtiere, waren am letzten Juliwochenende auf der Brenz, kurz vor der Filzfabrik, sehr schwer verwundet geborgen worden. Karin Rentschler von der Wildvogelhilfe in Westhausen hatte damals zunächst einen,...