Der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb Hei­denheim sammelt nach den Feiertagen die abgeschmückten Christbäume ein. In der Giengener Südstadt sind zehn Sammelplätze ausgewiesen, in der Nordstadt sind es neun Sammelplätze. Im Teilort Hohenmemmingen sind es zwei Sammelplätze, in Sachsenhausen und der Memminger Wanne jeweils einer.

Die Abholung dort erfolgt am Freitag, 14. Januar. Die Abholung in Burgberg und Hürben erfolgt  am Montag, 17. Januar. Dort sind drei beziehungsweise zwei Sammelplätze ausgewiesen. Die genauen Standorte finden sich auf der Homepage der Stadt Giengen: Weihnachtsbaum-Sammelplätze.