Am Sonntag gegen 15.20 Uhr hörte eine Zeugin Lärm an einer Kirche in der Tübinger Straße in Giengen. Bei der Nachschau konnte die Frau sehen, wie drei Radfahrer in Richtung Albstraße wegfuhren. Spätere Ermittlungen der Polizei ergaben, dass fünf Fenster der Kirche eingeschlagen wurden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro. Die Giengener Polizei (07322 9653-0) hat nun die Ermittlungen aufgenommen.