Stellen Sie sich vor, es brennt und die Feuerwehr kommt erst, um die Asche wegzukehren. Dieses Szenario könnte in nicht allzu weit entfernter Zukunft in Burgberg zur Realität werden. Die Rettungsorganisation im Giengener Teilort hat seit geraumer Zeit mit einer angespannten Personalsituation zu...