Am Dienstagabend, gegen 19.40 Uhr, fuhr ein 78-Jähriger mit seinem Motorrad der Marke Simson auf der Hähnlestraße in Richtung Riedstraße. Wie die Polizei mitteilt, missachtete der Motorradfahrer an der Kreuzung zur Riedstraße die Vorfahrt eines 44-Jährigen der mit seinem BMW in die Hähnlestraße abbiegen wollte. In Folge dessen stießen beide Fahrzeuge zusammen.

Durch den Aufprall stürzte der Motorradfahrer und erlitt schwere Verletzungen. Er wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Der Pkw-Fahrer und dessen Mitfahrer blieben unverletzt.

Der Sachschaden beläuft sich nach Schätzungen der Polizei auf 3000 Euro. Auf den Verursacher kommt nun eine Anzeige zu.

Hier weitere Polizeimeldungen aus der Region Heidenheim.