Giengen / Laura Strahl An der Bühlschule haben die Acht- und Neuntklässler jetzt ihre eigene „Wir lesen“-Leseecke. Sponsor ist Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter.

Täglich Zeitung lesen? Für die Acht- und Neuntklässler der Giengener Bühlschule kein Problem. Seit kurzem gibt es im Pavillon, in dem ihre Klassenzimmer zu finden sind, eine Leseecke. Die Heidenheimer Zeitung hat Sitzsäcke gesponsert, Lesepate und Bundestagsabgeordneter Roderich Kiesewetter übernimmt die Kosten für das Zeitungsabo – mindestens bis zur nächsten Bundestagswahl 2021.

Zeit für Fragen

Das Bild zeigt hinten von links Redakteurin Laura Strahl, Lehrerin Marina Spitzer, Rektorin Nicole Arndt und HZ-Geschäftsführer Martin Wilhelm. Im Vordergrund diskutieren Schüler mit Kiesewetter, der sich im Anschluss Zeit nahm, weitere Fragen zu beantworten.