Die Stadtverwaltung Giengen weist darauf hin, dass Bäume auf öffentlichen Flächen wie schon im letzten Jahr kostenlos abgeerntet werden dürfen.

Nicht nur in den heimischen Gärten sind derzeit die Äste der Obstbäume voll mit Obst, auch die Bäume in Giengen und den Teilorten stehen zur Ernte bereit.

Pflücken ist also ausdrücklich erlaubt. Hauptsächlich richte sich dieses Angebot an Bürger der Stadt Giengen. Öffentliche Obstbäume finden sich beispielsweise in der Südstadt, wo zwei Obstbaumwiesen am Ortseingang in der Ulmer Straße ihren Platz haben – einmal gleich neben dem Bühlsportplatz und gegenüber entlang der Bebauung (Krumme Gewand).

Wo es in den Teilorten Obstbäume zum Selberpflücken gibt

Aber auch in den Teilorten gibt es Flächen, auf denen Bäume auf Bürger warten, die zum Ernten kommen: so etwa in Hohenmemmingen im Baugebiet Flecken (Am Scheuenberg) oder in Sachsenhausen auf dem Grundstück des Spielplatzes (Zufahrt über Unterbechinger Weg).

Weitere Infos dazu erteilt die Stadtverwaltung, erreichbar unter Tel. 07322.9522430.