Im Rahmen des internationalen Jahres Höhle und Karst ist die Charlottenhöhle im Zeitraum vom 4. bis 12. September die Schauhöhle der Woche. In diesem Zeitraum erwartet die Besucher der Höhlenerlebniswelt in Hürben verschiedene Vorträge und Aktionen.

Was gibt es neues aus der Charlottenhöhle?

Am Donnerstag, 9. September, beginnt um 19 Uhr ein Vortrag zum Thema „Neues aus der Charlottenhöhle“.

Diese wurde 1893 entdeckt und endet seit dieser Zeit nach 532 Meter Führungsweg an einem Versturz. Seit jeher machten sich immer wieder Menschen auf, das Geheimnis hinter diesem Versturz zu lüften. Seit 2016 gräbt dort nun wieder ein Team von Höhlenforschern; ihre Ergebnisse stellen sie in diesem Vortag vor. Der Eintritt ist frei.

Charlottenhöhle bei Giengen Das ist die neue Attraktion im Schauland

Giengen

Höhlenerlebniswelt: So sieht es rund um die Charlottenhöhle in Hürben aus

Bildergalerie Höhlenerlebniswelt: So sieht es rund um die Charlottenhöhle in Hürben aus