Ein Teddybär, natürlich aus dem Hause Steiff, der aber einen klassischen Ausgehrock eines Pfarrers trägt, und ein von Kindergarten-Kindern wunderbar gestaltetes Bild, waren die beeindruckendsten Abschiedsgeschenke für Pfarrer Johannes Weißenstein. Die Sommersonne meinte es zu gut. Brannte sie...