Giengen / Marc Hosinner Der Anstieg der Corona-Infektionen im Kreis Heidenheim in der vergangenen Woche war auf das Infektionsgeschehen in einem Familienkreis in Giengen zurückzuführen. Jetzt mussten Kontaktpersonen von Kindern noch mal zum Test in der Schwagehalle antreten. Acht aktive Corona-Infektionen sind, Stand Freitag, bei Menschen in Giengen nachgewiesen, mehr als in jeder anderen Gemeinde. Die Ansteckungen mit Covid-19 sind vermutlich auf einen Besuch von Verwandten aus einem anderen Bundesland zurückzuführen. Dabei hatten sich wohl auch zwei Kinder...