Am Dienstag gegen 3 Uhr bemerkten Zeugen, dass an der Memminger Straße in Giengen Wahlplakate brennen und meldeten dies der Polizei. Eine Polizeistreife löschte daraufhin die Flammen. Wie die Polizei weiter feststellte, hatten Unbekannte entlang der Memminger Straße mindestens zwölf Plakate beschädigt. Teils wurden sie angezündet, teils heruntergerissen und beschädigt. Die Polizei ermittelt jetzt wegen der Sachbeschädigungen (Hinweis-Telefon: 07322/96530).