Das DRK führt kurzfristig eine Impfaktion mit zwei Impfteams am kommenden Sonntag, 7. November, durch. Die Aktion findet im DRK-Zentrum Giengen in der Herbrechtinger Str. 12 von 13 bis 18 Uhr statt. Dort werden zwei mobile Impfteams des DRK-Rettungsdienstes Heidenheim-Ulm mit Unterstützung von DRK-Helferinnen und -Helfern Corona-­Schutzimpfungen durchführen.

Erstimpfung, Zweitimpfung oder Auffrischimpfung

Angesprochen werden sollen vor allem Menschen, die bisher noch nicht gegen Corona geimpft sind. Darüber hinaus dürfen auch die Menschen kommen, bei welchen die Zweitimpfung fällig ist, oder diejenigen zur Auffrischimpfung („Booster-Impfung“), deren zweite Covid-Impfung bereits mindestens sechs Monate her ist. Die Impfungen werden je nach Wunsch der zu impfenden Personen mit den Impfstoffen von Biontech, Moderna oder Johnson & Johnson durchgeführt.

Menschen die sich impfen lassen möchten, können ohne Anmeldung und Termin zum DRK-Zentrum Giengen kommen. Je nach Andrang kann es zu Wartezeiten kommen.