Giengen / Thomas Grüninger Sieben Jahre nach dem großen Stadtbrand leben 162 Bürger in Giengen. Prediger Esajas Edelmann sorgt sich um sie und wettert im Gottesdienst gegen die kommunale Obrigkeit.