Giengen / Thomas Grüninger Der heute 91-jährige Ernst Baisch wurde in den letzten Kriegstagen 1945 noch als Kindersoldat eingesetzt und geriet in amerikanische Gefangenschaft. Ein Dreivierteljahrhundert nach Ende des Zweiten Weltkriegs gibt es nicht mehr allzu viele Zeitzeugen, die noch die Schrecken dieser humanitären Katastrophe am eigenen Leibe erfahren mussten. Der 91-jährige Giengener Ernst Baisch hat die letzten Kriegswochen als „Kindersoldat“ miterleben...