Eigentlich ist Jérôme Peter Mayer Mediziner. Bevor er das Clubhaus des Motorsportclubs (MSC) in Gerstetten übernommen hat, war er in der Schweiz in der Kinder- und Jugendpsychiatrie tätig. „Die Arbeitsbedingungen waren aber katastrophal und die Belastung sehr hoch“, sagt der 37-Jährige...