Gegen 14.45 Uhr fuhr eine 22-Jährige am Mittwoch auf der Gerstetter Osterstraße in Richtung Ortsmitte. Sie bog mit ihrem VW nach links in die Straße Am Bahnhof ein.Vermutlich hat sie dabei einen BMW übersehen, so die Polizei. Beim Abbiegen stießen die Fahrzeuge zusammen. Der VW prallte durch den Zusammenstoß gegen einen Mercedes, der an der Einmündung der Straße Am Bahnhof stand.

Bei dem Unfall erlitten die 22-Jährige und die BMW-Fahrerin leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die Verletzten in ein Krankenhaus. Der BMW und der VW mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf etwa 27.000 Euro.